Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Frostsichere Fliesen

Fliesen für Außenbereiche

Wer Balkon, Terrasse oder Teile des Gartens gestalten möchte wird schnell vor die Wahl des passenden Bodenbelags gestellt. Fliesen im Außenbereich sind nach wie vor beliebt und so vielseitig wie noch nie. Wer sich für schöne Terrassenfliesen entscheidet sollte dennoch sicher gehen, dass es sich bei der Auslegewahre um frostsichere Fliesen handelt. Denn frostsichere Fliesen bilden die Basis eines jeden gefliesten Außenbereichs. Aber auch Faktoren wie der passende Fugenmörtel, Kleber sowie Matten für den Untergrund tragen zu einem idealen Ergebnis bei. Lass dich vor dem Fliesenkauf, schon während der Planung von einem Fachkundigen ausführlich beraten.

Frostsichere Fliesen – mehr als nur Kälteschutz

Terrassenfliesen, Gartenfliesen Balkonfliesen… Beläge für den Außenbereich haben viele Bezeichnungen und doch muss es sich zum fachgerechten Verlegen stets um frostsichere Fliesen handeln. Dabei sollte zunächst geklärt werden, dass frostsichere Fliesen nicht nur gegen Kälteeinwirkung gefeit sind, sondern als Sammelbegriff dienen, und damit die wichtigsten Eigenschaften für geeignete Terrassenfliesen, Gartenfliesen oder Balkonfliesen vereinen. Damit es sich tatsächlich um frostsichere Fliesen handelt müssen sie hohe Temperaturschwankungen aushalten die sich etwa zwischen +15 °C und -15 °C bewegen. Außerdem sollten die sogenannten frostsicheren Fliesen höchstens 0,5 Prozent bis etwa 3 Prozent Feuchtigkeit der Umgebung aufnehmen, da sie sonst zu viel Wasser einlagern. Dies könnte dazu führen, dass die Terrassenfliesen bei hohen Temperaturschwankungen aufspringen. Dies lässt sich am besten mit den aufgesprungenen Fahrbahnen, die vermehrt im Winter auftreten, erklären. Sehr hohe beziehungsweise sehr niedrige Temperaturen sorgen dafür, dass sich Wasser ausbreitet oder zusammenzieht. Damit diese Belastung gar nicht erst entsteht empfiehlt es sich bei Gartenfliesen wie auch Terrassenfliesen und Balkonfliesen darauf zu achten, dass es sich bei dem verlegten Boden um frostsichere Fliesen handelt und ein passender Fugenmörtel verwendet wird.

Frostsichere Fliesen – So geht es richtig

Fliesen aus Feinsteinzeug aber auch Natursteinfliesen haben besondere Ansprüche an ihre Umwelt. Nur wenn schon beim Verlegen der frostsicheren Fliesen darauf geachtet wird die Richtigen Materialien wie Fugenmörtel, Matten oder Fliesenkleber zu verwenden, wirst du auch lange Freude an den verlegten Gartenfliesen haben. Da für den Außenbereich nur Fliesen geeignet sind, die sehr wenig Wasser aufnehmen reicht es nicht den herkömmlichen Fugenmörtel zu verwenden. Da die Fliesen die Feuchtigkeit des Mörtels oder Klebers ebenfalls nicht annehmen können schnell Risse in den Fugen bilden. Daher sollte bei der Auswahl des Fugenmaterials und Untergrunds keine zu schnelle Entscheidung getroffen werden.Es bietet sich an – gerade bei den Herausforderungen die das Fliesenlegen im Außenbereich mit sich bringen – eine Fachmann zur Rate zu ziehen. In unserem Shop findest du eine große Auswahl an passendem Zubehör für deine Fliesen Zuhause.