Was sagst du eigentlich...

...zum Thema Fliesen, Ira Meindl?


Für mich ist das Thema Inneneinrichtung und vor allem Fliesen etwas, womit ich mich täglich beschäftige. Ich habe mich aber mal gefragt, wie andere Menschen das sehen und ob das Thema Inneneinrichtung und Fliese auch bei ihnen zusammengehört.

Bei einem leckeren Abendessen habe ich dann Germany´s Next Top Model Kandidatin Ira Meindl interviewt und sie gefragt, was ihr Zuhause und auch Fliesen eigentlich für Sie bedeutet.

Erst mal vorab, wenn du dich in drei Worten beschreiben müsstest- welche Worte wären das?


Ira: Extrovertiert, Aufgeschlossen und chaotisch

Wie sieht es denn bei dir zuhause aus? Was sind deine Lieblingstücke in der Inneneinrichtung?


Ira: Momentan bin ich auf Wohnungssuche und das erstellt sich schwerer als gedacht, etwas Passendes zu finden.

Bei der Einrichtung würde ich es schlicht halten, sprich weniger ist mehr. Ich mag es nicht, wenn die Wohnung voll gestellt ist und man vor lauter Möbeln den Boden nicht mehr sieht.

Apropos Boden, mein Favorit sind ganz klar Fliesen in Holzoptik. Gerade im Wohn- und Schlafzimmer bringt es zusätzlich Gemütlichkeit mit.

Ich habe wie fast jede Frau  ein kleines Schuh und Klamottenproblem, deswegen wäre ein großes Schlafzimmer oder besser noch ein kleines Ankleidezimmer von Vorteil.

Wenn du an Fliesen denkst, was fällt dir dazu spontan ein?


Ira: Das wichtigste "Accessoire" der Wohnung.

Hast du dich schon mal mit Fliesen beschäftigt?


Ira: Das Thema Fliesen ist sehr komplex. Das habe ich gemerkt, als ich damals neue Fliesen für unser Haus aussuchen musste und bei der großen Auswahl fast verzweifelt wäre. Am Ende habe ich dann aber meine Traumfliesen gefunden, unter anderem eine großformatige Bodenfliese in dunkelgrau. Diese Fliese lässt den Raum sehr großzügig wirken und ist gleichzeitig zeitlos und modern.

Ira´s Lieblingsfliese ist übrigens die Treverkever ash.

 

Bilder: Louisa Classen
Louisa neu
Louisa Classen

Mitglied der Geschäftsleitung

Fliesenmax GmbH & Co. KG