PCI Fugenmörtel

Zwar stellt das Verlegen und Verfugen von Fliesen heutzutage keine größeren Probleme mehr dar, die Auswahl des passenden Zubehörs dann schon eher. Dies gilt vor allem in Puncto PCI Fugenmörtel. So ist nicht jedes Produkt gleich für jede Fliesenart oder die jeweilige Belastung geeignet. Hinzu kommen gestalterische Varianten, die auf eine bestimmte Wirkung der verfliesten Fläche abzielen.

So kommt es bei der Fuge auf die individuelle Farbgebung und Breite an. Das Resultat ergibt sich dann aus dem Kontrast zwischen der Farbe der Fugen und der verlegten Fliesen. Stehen beide im harmonischen Einklang zueinander, scheint die Fläche optisch größer. Genau umgekehrt verhält es sich bei andersfarbigen Fugen. Anderseits aber sorgen diese für eine interessante Akzentsetzung.  Insgesamt kommt PCI Fugenmörtel überall dort zum Einsatz, wo Beläge aus Keramik oder Steinzeug verlegt werden.

Als besonders praktisch erweisen sich dabei flexible PCI Fugenmörtel, da sie eine hohe Wasserundurchlässigkeit gewährleisten und deshalb vor allem in Nassräumen wie Duschen und Bädern verwendet werden.