Stufenfliesen

Was unter Stufenfliesen verstanden wird

Stufenfliesen finden ihren Einsatzbereich im Treppenbau und werden daher auch Treppenfliesen genannt. Sie gehören zu der Kategorie Bodenfliesen und charakterisieren sich durch die aufgesetzten, meist maschinell eingebrachten Rillen im vorderen Bereich der Fliese. Je nach Anwendungsbereich und Materialverarbeitung variieren die Eigenschaften der Stufenfliese. Allerdings teilen sich alle Stufenfliesen die Eigenschaft der besonderen Widerstandsfähigkeit gegenüber Wasser und Schmutz.

Besonderheiten der Treppenfliesen

Durch diese Fähigkeiten können die Fliesen im Innen-, sowie im Außenbereich eingesetzt werden. Im Innenbereich wird meist für den Eingangsbereich Feinsteinzeug verwenden. Es können aber auch edlere Materialien wie Marmor, Terrakotta oder Natursein stilgerecht zur Einrichtung der Wohnung verwendet werden. Ein beliebter Trend ist dabei, dass eine Fliese sich über die gesamte Breite der Treppe erstreckt. So enthält die Treppe keine Fugen und kreiert eine glatte Oberfläche. Es wird empfohlen Rohplatten in Stufen, Stellstufen und Sockelleisten zu schneiden um den Verschnitt einzugrenzen. Besonders bei gemauerten Treppen ist jedoch zu beachten, dass über kleine Einzelfliesen verlegt werden muss. Die Stufenfliesen müssen ordentlich verfugt sein und dürfen unter extremer Belastung nicht locker werden oder Risse bekommen. Nur so kann ein sauberes und wunschgerechtes Ergebnis erzielt werden.

Die Möglichkeiten des Werkstoffs

Die einfache Reinigung und Instandhaltung der Stufenfliesen, macht diese Art von Fliesen bei der Verwendung zum Treppenbau beliebter als ihre Konkurrenz, die Holzstufen. Meist sind Holzstufen leicht anfällig für Schmutz und Kratzer. Außerdem sind sie oftmals sehr laut, da sie den Schall des Auftretens gut übertragen und weiterleiten können. Diese Eigenschaften weisen Stufenfliesen aus Materialien wie Feinsteinzeug nicht auf. Durch regelmäßige Pflege lässt sich der Glanz der Fliesen beibehalten und die repräsentative Optik des Treppenhauses wahren. Des Weiteren ist die Variationsmöglichkeit je nach Material der Treppenfliesen fast unbegrenzt. Jeder Werkstoff besitzt einen eigenen Charakter, welcher geprägt ist von der jeweiligen Optik und der charakterlichen Eigenschaften des Stoffes.

Unsere Empfehlung

Als einzige Grenze gilt bei Stufenfliesen ihre Verfügbarkeit. Daher wird empfohlen Trittstufen und Setzstufen schneiden zulassen und diese dann kombiniert einzusetzen. Fliesenmax verfügt über eine große Auswahl an Treppenstufen, so kann jeder Geschmack getroffen und jeder Stil umgesetzt werden.