Fliesenzubehör

Erst mit dem richtigen Fliesenzubehör können die neuen Fliesen verlegt werden. Sobald du dich für eine Fliese entschieden hast, solltest du dich in Hinblick auf das geeignete Fliesenzubehör beraten lassen. Denn damit das persönliche Fliesenprojekt auch ganz sicher nach deinen Wünschen umgesetzt wird, ist das dafür abegestimmte Fliesenzubehör gefragt. Dies hängt nicht nur von der Beschaffenheit der Fliese selbst ab, sondern auch von dem Einsatzort.

Zum Ausgleichen und Ausbessern von Wand- und Bodenflächen wird beispielsweise noch vor dem Verlegen von Fliesen die Ausgleichmasse eingesetzt. Da der Mörtel meist schnell abbindet, kann er bereits nach wenigen Stunden mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden. Zum weiteren unentbehrlichen Fliesenzubehör gehören Fliesenkleber, Fugenmörtel sowie spezielle Grundierungen und Abdichtungen. Die verschiedenen Profile schützen die Fliesenkanten und schaffen einen geradlinigen Fliesenabschluss. Zum Schließen von Eck-, Anschluss- und Bewegungsfugen wird meistens ein selbsthaftender, universell einsetzbarer Silikon-Dichtstoff verwendet.

Eine vielseitige Farbwelt, flexibel kombinierbar. Schließlich sorgen Bordüre und Dekore für eine besonders kreative Freiheit, wodurch individuelle Ideen und Konzepte entstehen. Das praktische Fliesenzubehör wird durch die breite Palette an Pflegelösungen abgerundet.