12 » 24 » 36
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
12 » 24 » 36
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Holzfliesen

Holzfliesen für mehr Behaglichkeit

Schon immer wurden Fliesen sowohl als Boden- als auch als Wandbelag in den eigenen vier Wänden sehr geschätzt. Und das zu Recht, denn Fliesen sind sehr langlebig, pflegeleicht und äußerst robust. Mehr und mehr werden sie nicht nur aufgrund ihrer funktionalen Eigenschaften geschätzt, sondern auch wegen ihrer Vielfältigkeit was die Gestaltungmöglichkeiten betrifft. Jedoch dachte man auch lange Zeit, dass Fliesen - und besonders die Bodenfliese - nicht gerade für ein warmes Ambiente sorgen und somit die Behaglichkeit zu kurz kommt. Diese Annahme ist dank der topmodernen Holzfliesen, genauer gesagt der Fliesen in Holzoptik, längst überholt. Bei den Holzfliesen handelt es sich nämlich nicht um Fliesen aus Holz, sondern um klassische Fliesen mit Holzoptik, beispielsweise aus Feinsteinzeug oder Keramik. So vereinen die Holzfliesen die praktischen Eigenschaften einer klassischen Bodenfliese mit den wohnlichen und warmen Besonderheiten eines Holzbodens. Auch die Vielfältigkeit der Fliesen in Holzoptik ist nicht zu unterschätzen. Vom Fischgräten-Muster bis hin zum klassischen Stäbchen-Design gibt es die Holzfliesen fast in allen erdenklichen Designs.

Holzfliesen im Wohnraum harmonisch kombinieren

Die Fliesen in Holzoptik können hervorragend im Wohnraum verwendet werden und sind gerade auch beliebt, weil sie so harmonisch und modern kombiniert werden können. So passen die Holzfliesen beispielsweise perfekt in eine zurückhaltende und gemütliche Atmosphäre im Landhausstil. Aber die Fliesen in Holzoptik vertragen auch viel Farbe und fügen sich so auch bestens in ein modernes Wohnambiente ein. Als geschmackvoller Untergrund verstehen es die Fliesen in Holzoptik hervorragend, ein Möbelstück in Szene zu setzen, unabhängig von dessen eigentlichen Stil. Wie eine hochwertige Leinwand sorgen die Fliesen mit Holzoptik für einen perfekten Untergrund für Möbel aller Art. Besonders gekonnt werden die Holzfliesen mit gradlinigen Möbeln ohne viel Schnick Schnack kombiniert. Glastische und Ledermöbel kommen bei Holzfliesen besonders gut zur Geltung. Beerentöne bei diesen Fliesen wie Himbeere, Erdbeere und Kirsche fügen sich hier in ein harmonisches Ganzes, welches Geschmack und Gemütlichkeit zugleich ausstrahlt. Selbstverständlich sorgen die Fliesen in Holzoptik auch in anderen Räumen, wie in der Küche, im Bad oder in der Diele für eine urbane und gemütliche Atmosphäre.

Das unschlagbare Duo - robust und schick vereint in Holzfliesen

Das Beste daran: Der Boden der Holzoptik Fliesen kann im Gegenteil zu einem ‚echten‘ Holzboden völlig sorgenfrei benutzt werden, da er äußerst robust und unempfindlich gegenüber Nässe, Kälte und Reinigungsmitteln ist. Fliesen in Holzoptik sehen aus wie natürliches Holz, lassen sich aber nicht durch Feuchtigkeit schädigen. Ein Fleck, welcher bei der natürlichen Holzfliese aufwendig und vor allem vorsichtig entfernt werden muss, und das bevor er sich ins dauerhaft ins Holz einarbeitet, lässt sich bei der Fliese in Holzoptik schnell und einfach abwischen, sogar erst nach Tagen. Das ist der größte Vorteil dieser Bodenfliesen in Holzoptik, mal abgesehen von dem Preisunterschied, den Echtholz als Boden- oder Wandbelag im Gegensatz zur Holzoptik Fliese nicht zu bieten hat.

Kostenpunkt ist auch ein Kriterium

Auch die Tatsache, dass ein Holzboden mitunter sehr teuer werden kann, ist bekannt. Gerade Edelhölzer wie Mahagoni, Walnuss, Kirsche oder Buchsbaum sind unglaublich kostspielig. Aber auch hier können die Holzfliesen Abhilfe schaffen. Durch ihre authentischen, detailgetreuen und spezifischen Maserungen sind die Fliesen mit Holzoptik kaum von echtem Holz zu unterscheiden und bieten so eine tolle Möglichkeit, die edlen Materialien der Natur viel kostengünstiger in die eigenen vier Wände zu bringen. Auch nicht zu unterschätzen: Für die Fliesen in Holzoptik muss kein einziger Baum gefällt werden.

Innen wie Außen ein Garant für Schönheit und Qualität

Die anhaltende Beliebtheit der Holzfliesen beschränkt sich nicht nur auf das Innere der heimischen vier Wände, auch im Außenbereich zählen die Fliesen in Holzoptik dank ihrem mediterranen Stil und dem natürlichen Design zu den absoluten Verkaufsschlagern. Fliesen in Holzoptik kommen vor allem als Holzfliesen am Balkon geschmackvoll zur Geltung. Doch was für die Holzfliesen Balkon gilt, betrifft ebenso die Anwendung von Terrassenfliesen aus Holz. Welchen Anwendungsbereich auch immer du bestimmst, Holzoptik Fliesen liegen absolut im Trend und verleihen ihrem Eigenheim ein ästhetisches Wohnambiente.

Feinsteinzeug in Holzoptik als Highlight für die Terrasse

Holzoptik Fliesen bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Durch ihre optische Vielfalt, wie Mahagoni-, Walnuss- oder Kirschbaum-Optik, kann man sie auffallend gut im gesamten Wohnraum variieren. Doch besonders auf der Terrasse sind Terrassenplatten in Holzoptik ein Hingucker! Außerdem sind sie absolut modern und zeitlos, was bei einer Neugestaltung der Terrasse eine große Rolle spielt.

Feinsteinzeug in Holzoptik wirkt durch sein natürliches Design als Terrassenfliese besonders naturnah. Hier können die Terrassenfliesen auf einer offenen Terrasse zum Garten als natürlicher Übergang dienen. Außerdem verleihen Terrassenplatten durch die Holzoptik der Dachterrasse einen besonderen Charakter. Auch im Trend des Urban Gardening kann durch eine Terrasse in Holzoptik eine kleine Oase im sonst so hektischen Stadtleben geschaffen werden. Besonders in Verbindung mit schlichten Gartenmöbeln oder einer Gartencouch erweisen sich die Terrassenplatten in Holzoptik als optisches Highlight. Zusätzlich zu den Holzoptik Fliesen als Terrassenfliesen, kann das Feinsteinzeug in Holzoptik auch als Wandfliese für die Hauswand genutzt werden. Dieses schafft einen optischen Übergang von dem Garten zum Haus. Fliesen für die Terrasse bieten nicht nur einen optischen Vorteil, sondern auch eine Erleichterung in der Pflege. Sie sind frostsicher, rutschfest und haben eine sehr geringe Wasseraufnahme von ca. 0,5%. Besonders Feinsteinzeug in Holzoptik, welches aus besonders feinen aufbereiteten keramischen Rohstoffen besteht, ist extrem robust. Es ist außerdem sehr dicht gebrannt und trockengepresst.

Echtholz ist dagegen weniger langlebig und um einiges aufwändiger in der Pflege als Terrassenfliesen in Holzoptik. Grundsätzlich lohnt sich also eine Investition in Fliesen mit Holzoptik, welche oft preiswerter sind als Echtholz, da hierdurch moderne Akzente in Holzoptik auf der Terrasse gesetzt werden.