Fliesen reinigen

Fliesen reinigen – einfach und doch speziell

Fliesen stellen zwar eine sehr robuste und langlebige Belagsart dar, dennoch erfordern auch sie eine auf das jeweilige Material optimal abgestimmten Pflege. Fliesen reinigen – das klingt und ist in der Tat auch denkbar einfach, allerdings nur mit dem richtigen Produkt. So haben Fliesen, die im Wohnbereich verlegt werden, andere Anforderungen als beispielsweise Modelle für Terrasse, Balkon und Co. Während daheim bereits ein einfacher Reiniger oder Glanzpflege beim Fliesen Reinigen wahre Wunder vollbringen, machen im Außenbereich eher Produkte Sinn, die gegen Risse, Ausblühungen, Algen- und Moosbildung auf Dauer Abhilfe schaffen.

Hygienische Sauberkeit und lange Lebensdauer, Fliesen reinigen im Wohnbereich

In nahezu jedem Haushalt werden Fliesen zumindest im Bad- und Küchenbereich eingesetzt. Doch der Einsatzbereich der kleinen und großen Alleskönner erstreckt sich inzwischen auch auf die heimischen Dielen, Wohnzimmer bis hin zum Schlafbereich. Für Badezimmer beispielsweise sind spezielle Badreiniger erhältlich, die zur einfachen Pflege von Duschkabinen oder Waschbeckenumgebung geeignet sind. Diese Fliesenreiniger schaffen einen hygienisch sauberen Glanz mit frischem Duft und sind extra kalk- und schmutzlösend. Ein zusätzlicher Schimmelentferner beseitigt schwarze Stockflecken, Schimmel, Pilze, Algen und andere organische Verfärbungen im Sanitärbereich. Im Wohnbereich kommt neben dem Grundreiniger als Wischpflege oftmals auch eine Glanzpflege als Zusatzpflege hinzu und sorgt für einen feinen, schimmernden Oberflächenfilm.

Spezialfälle im Puncto Fliesen reinigen

Um die Fliesen zu reinigen kommt oftmals auch ein spezieller Fugenreiniger zum Einsatz. Dieser entfernt fettigen Schmutz und Öl in Küche sowie Bad und sorgt für sichtbare Sauberkeit. Diese Fliesenreiniger eignen sich für alle Fliesenbeläge, ob auf Wand oder Boden. Oftmals kommt beim Fliesen Reinigen der sogenannte Intensivreiniger zum Einsatz. Dieser beseitigt mühelos hartnäckige, starke Verschmutzungen, ölige und fettige Verunreinigungen auf stark beanspruchten Flächen. Ein weiteres erprobtes Mittelchen beim erfolgreichen Fliesen Reinigen ist der Zementschleierentferner. Dieser geruchsmilde Fliesenreiniger wurde speziell für den Innenbereich entwickelt und eignet sich für alle keramischen Beläge wie Fliesen, Tonplatten und Feinsteinzeug. Er entfernt mühelos Zementschleier, Mörtelreste, Rost, Kalk- und andere verhärtete Schmutzschichten. Vor allem der Zementschleier gehört dabei zu den hartnäckigsten Verschmutzungsarten nach getanen Renovierungsarbeiten. Sinnvoll ist danach das Auftragen einer wassergelösten Spezialimprägnierung. Diese dient als Erstbehandlung neuer Böden, speziell bei polierter Oberfläche. Die Wasser und Öl abweisende Wirkung schützt weitgehend vor Flecken und Verschmutzung und erleichtert die Pflege maßgeblich.

Effektives Fliesen Reinigen im Außenbereich

Für den Außenbereich sind ebenfalls spezielle Produkte erhältlich. Diese schützen die Fliesen nicht nur, sondern machen sie auch wasserabweisend und regendicht. Auch wirken sie vorbeugend gegen Risse, Ausblühungen, Algen- und Moosbildung. Damit wird die Lebensdauer von Belägen aus Fliesen, Klinker, Naturstein oder Beton wesentlich verlängert. Um gezielt Fliesen zu reinigen, sollten deshalb die materialspezifischen Eigenschaften berücksichtigt werden. Dies gilt vor allem für den stark beanspruchten Boden im Außenbereich. Insgesamt halten die bei Fliesenmax erhältlichen Fliesenreiniger die Fliesen streifenfrei in einem Arbeitsgang und machen diese unempfindlicher gegenüber äußeren Einwirkungen.